Augsburger Ballschule: Das ABC des Ballspielens

Was ist die Ballschule?

Noch vor nicht allzu langer Zeit haben unsere Kinder da „ABC“ des Spielens auf Straßen, Parks oder auf Bolzplätzen erlernt. Diese vielseitige, natürliche Ballschule gibt es heute bedauerlicherweise so gut wie nicht mehr.

Die Heidelberger Ballschule wurde 1998 von Prof. Dr. Klaus Roth vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg gegründet. Aus einem ursprünglich zur Talentförderung gedachten Programm ist quasi ein „Kindersportangebot für alle“ geworden.
Die Ballschule garantiert einen motivierenden Start in den Ballspiel- Sportarten.

Aufbauend auf den altersbedingten motorischen Fertigkeiten lernen die Kinder geschickt mit verschiedenen Spielmaterialien und Bällen umzugehen. So wie die Kinder die Buchstaben lernen als Voraussetzung für das Lesen und Schreiben, stellt der Ballschule das Fundament für eine erfolgreiche Teilnahme an vielen verschiedenen Sportspielen. Später je nach Interesse und Talent werden die Kinder mit Hand, Fuß oder Schlägern spielen.

Die Inhalte sind auf den Altersbereich für Kinder von 4 bis ca. 10 Jahren zugeschnitten.

Malinka Vassileva

  • Lizenzierte Ballschultrainerin der Ballschule Heidelberg
  • VDT Lizenzierte Tennislehrerin
  • DTB-C Trainerin
  • Talentino-Trainerin

Biliana Vassileva

  • Diplom Sportlehrerin
  • Lizenzierte Ballschultrainerin der Ballschule Heidelberg
  • Trainerin für Rhythmische Sport Gymnastik
  • 10 Jahre Hochleistungssportlerin (RSG)
  • 15 Jahre Erfahrung als Sportlehrerin an der Schule

Zielsetzungen

1. Ganzheitliche Ausbildung von Kindern in ihrer geistigen, emotionalen, und motorischen Entwicklung
2. Vielseitiges Erleben und Wahrnehmen von Sport- Spiel- Situationen
3. Vermittlung spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball (Ballgefühl, Ballkoordination usw.)
4. Soziale Einbindung in Sportspielgruppen

Gruppen: max. 12 Kinder im Alter von 4 – 10 Jahre (Mädchen und Jungen)
Preis: monatlich 32€ (60min/Woche)
Wo: Schillstr. 109, 86169 Augsburg (Tennishalle)
Wann: Samstags 12:00 – 13:00 Uhr

Reinschnuppern und Eintreten ist jederzeit möglich

Weitere Informationen finden Sie auf http://augsburger-ballschule.de.